• Trauerwald
  • Trauerwald
  • Trauerwald
  • Trauerwald

SPIEGELAU

Der Trauerwald in Spiegelau befindet sich auf dem örtlichen Waldfriedhof. Unser Naturfriedhofs-Areal liegt unterhalb des Hauptweges, der sich durch den Friedhof zieht und umfasst eine Fläche von ca. 7.000 qm. Im November 2006 entstand diese Anlage und wird nach und nach weiter ausgebaut. Aus der damals kahlen Wiese, wurde eine schöne Parklandschaft mit verschiedenen Grabfeldern. Hier gruppieren sich im Laufe der Zeit insgesamt sieben Lebenskreise aus heimischen Wildstauden, die sich miteinander verbinden und einen geschützten Trauerort bieten.
Der Spiegelauer Trauerwald verschafft durch seine offene Lichtung viele verschiedene Beisetzungsformen; vom einfachen Wiesengrab bis hin zum selbstgepflanzten Familienbäumchen, der auch schon zu Lebzeiten gepflanzt werden kann.

In diesem parkähnlichen Gelände gibt es verschiedene Möglichkeiten:

  • Neugepflanzter Familienbaum einschl. 4 Grabstellen mit frei wählbarem Pflanzort und einer Auswahl heimischer Baumarten (Baum nicht im Preis enthalten)
  • Baumbestattung am bestehenden Baum am Waldrand
  • Einfaches Wiesengrab mit Name oder anonym Reihengrab als Einzelplatz
  • Wiesengrab im Mittelkreis an der Lichtung als Einzelplatz
  • Felsbestattung an einer Gruppe von Findlingen/Birken als Einzelplatz
Die Preise können Sie aus der Gebührensatzung entnehmen. Diese und weitere Formulare finden Sie unter Downloads

ADRESSE:
WALDFRIEDHOFSTRASSE
94518 SPIEGELAU 

Kurze Wegbeschreibung:
In Spiegelau am „alten Friedhof“ (auf der Straßenoberseite) vorbeifahren, danach links in die Konrad-Wilsdorf-Straße einbiegen (weißes Schild weist auf den Waldfriedhof hin). Hier fahren Sie an zwei Supermärkten vorbei; danach biegen Sie links in die Waldfriedhofstraße direkt zum Friedhof ein, wo Sie auch parken können.

Allgemeine Hinweise:
Bitte verzichten Sie bei Grabbesuchen auf jeglichen Grabschmuck. Vor allem Kerzen sind u. a. wegen Brandgefahr strengstens verboten. Auch bei Beerdigungen bitten wir um Ihr Verständnis, den Blumenschmuck in Grenzen zu halten. Sie dürfen aber jederzeit gerne einzelne Blumen oder Blüten ablegen. Wir bitten Sie wegen der naturbelassenen Gestaltung um festes Schuhwerk. Im Trauerwald gibt es auch keinen Winterdienst, weil der größte Bereich aus Wiese und Wald besteht. 



Friedhöfe

Bayerisch Eisenstein
Güterhallenstraße
94252 Bayerisch Eisenstein

Naturfriedhof Spiegelau
Waldfriedhofstraße
94518 Spiegelau

Trauerwald Eremia
Waldstraße - Unterlenghart
84079 Bruckberg

Trauerwald Pentling
Friedhofstrasse
93080 Pentling

Verwaltung

MANUEL KASBERGER
Kroding 9
94107 Untergriesbach

Tel.: +49 (0) 85 93 / 93 81 59
Fax: +49 (0) 85 93 / 9 32 14

Trauerredner

Anton Aschenbrenner
Solla 7
94065 Waldkirchen

Tel.: +49 (0) 85 81 / 98 84 43
Fax: +49 (0) 85 81 / 98 72 64

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen